Methode

bewusst-sein

"Was hinter uns liegt und was vor uns liegt ist nichts im Vergleich zu dem, was in uns liegt."

[Oliver Wendell Holmes]

Hilfe zur Selbstheilung
Beratung zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Die hier verwendeten Formulierungen für eine Erstinformation über die CH'I-Systemik ® habe ich ganz und/oder teilweise - mit freundlicher Genehmigung - dem Vortrag von Frau Dr. Ursula Hübenthal entnommen.

Schwingungsharmonisierung auf allen Ebenen

Wie Dr. Ursula Hübenthal in ihren Vorträgen erklärt, kombiniert die CH'I-Systemik ® die Testtechnik nach Körbler und die sich daraus bietenden Möglichkeiten zur Harmonisierung des Körpers mit einer bewussten Klärung der Ursachen von Symptomen und deren (Auf-)Lösung (=Bewusstseinsmedizin).

Basis ist die Erkenntnis: Alles ist Schwingung!

Der Geist steuert die Materie - nur hier findet letztlich Heilung statt! Voraussetzung: Übernehmen der Verantwortung für sich selbst.
Denn: Nur SIE können sich selbst heilen!

Es gibt kein kleinstes Teilchen, das schwingt, sondern nur verdichtete Energie! Oder anders ausgedrückt: Es gibt nur Energie in verschiedenen Verdichtungszuständen! Was uns in unserer Realität geschieht, ziehen wir selbst in unser (Er-)Leben. Das funktioniert immer, nur nicht immer mit angenehmen Folgen (Spiegel-Funktion der Außenwelt). "Rote Ampeln" im Sinne von seelischen Blockaden (Ängste, Wut, Selbstzweifel…) beschränken unseren Handlungs- und Entscheidungsspielraum - unbewusst! Sie müssen und können auf "Grün" geschaltet werden, damit die Anziehung des Positiven funktionieren kann.

Vereinigung von Schwingungsmedizin und Bewusstseins-Techniken